Prophylaxe

Behandlungen in unserer Zahnarztpraxis

Prophylaxe – Vorbeugen ist besser

Regelmäßige Vorsorgetermine helfen Ihnen erwiesenermaßen entscheidend dabei, Ihre Zähne gesund zu halten. Hier erfahren Sie, warum das so ist.

Prophylaxe = wichtige Zahnvorsorge

Unter Prophylaxe ist nicht nur die Entfernung unschöner Zahnbelege durch den Konsum von Kaffee, Tee oder Zigaretten zu verstehen. Vielmehr wird, dem Namen entsprechend, eine vorsorgende Reinigung, Glättung und Fluoridierung der Zähne vorgenommen. Hierdurch verringert sich das Kariesrisiko deutlich ebenso wie das Risiko, an einer Zahnfleischentzündung zu erkranken.

Da in allen Belägen und auch im Zahnstein Bakterien enthalten sind, kommt es zu einer ständigen Reizung des Zahnfleisches und einer Schwächung des Zahnschmelzes. Dies führt bei Nichtbehandlung unweigerlich zu Parodontitis oder Karies.

Prophylaxe mit zahnschonendem Air-Flow

In einer Prophylaxe-Sitzung, die im Durchschnitt etwa 35 bis 45 Minuten dauert, werden bakterielle Beläge entfernt, die Zähne poliert und fluoridiert. Mit dem Air-Flow, einem zahnschonenden Salz-Strahlgerät, werden Nikotin-, Kaffee- und Tee-Verfärbungen beseitigt.

Unser erfahrenes und spezialisiertes Personal kümmert sich hochprofessionell nicht nur um die Pflege von Zahn und Zahnfleisch, sondern trainiert mit Ihnen auch die perfekte häusliche Zahnhygiene. So werden Ihnen bei Bedarf zum Beispiel die Anwendung von Zahnseide oder Zahnzwischenraum-Bürstchen erklärt.

Prophylaxe: Ein essenzieller Schritt zur Erhaltung der allgemeinen Mundgesundheit